Alemannias Ex-Coach Aussem heuert bei Viktoria Köln an

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Aussem
Ralf Aussem ist mittlerweile Trainer bei Viktoria Köln. Foto: dpa

Aachen/Köln. Ralf Aussem, Ex-Trainer der Alemannia, wird auf der Trainerbank des ambitionierten Regionalligisten Viktoria Köln Platz nehmen. Der 52-Jährige tritt bei den Domstädtern die Nachfolge des zurückgetretenen Wolfgang Jerat an.

Der gebürtige Mannheimer war nach Trainerstationen bei Fortuna Köln und Rot-Weiß Essen 2010 zum Aachener Tivoli gekommen, wo er zunächst im Jugend- und Amateurbereich arbeitete. Ralf Aussem hatte die erste Mannschaft der Alemannia dann im April nach der Trennung von Friedhelm Funkel übernommen, konnte aber auch den Abstieg aus Liga 2 nicht mehr verhindern. Nach dem schwachen Saisonstart in die Drittligasaion wurde Aussem im September entlassen und durch René van Eck ersetzt.

Der 52-Jährige soll mit den Kölnern den Aufstieg in die Dritte Liga schaffen. Im Januar war sein neues Team im FVM-Pokal im Elfmeterschießen an seinem Ex-Verein gescheitert. Bei der Viktoria trifft er zudem auf seinen ehemaligen Aachener Spieler Albert Streit.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert