Aachen - Alemannia: Marquet wieder im Training

Whatsapp Freisteller

Alemannia: Marquet wieder im Training

Von: sch
Letzte Aktualisierung:
7534457.jpg
Sascha Marquet befindet sich wieder im Training.

Aachen. Die Idee von Eric van der Luer, als Trainer mit einem anderen Verein an den Tivoli zurückzukehren, ist vorerst geplatzt und auch sein Nachfolger beim KFC Uerdingen seinen Job schon wieder los.

Alemannias Montag-Gast (FuPa-Live-Ticker ab 20.30 Uhr) steht vor dem direkten Wiederabstieg und ist nun auch im Pokal an einem Fünftligisten gescheitert.

Für Aachen geht es immer noch darum, am Ende einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Die personelle Situation: Sascha Marquet (muskuläre Probleme) und Nazim Sangaré (erkrankt) stehen wieder im Training, Sasa Strujic kehrt nach Sperre zurück. Dafür muss nun Aimen Demai (Gelb-Rot) zuschauen; Niko Opper (Kreuzbandriss) fällt lange aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert