Alemannia: Lasnik mit Kreuzbandriss

Von: sch
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Das Spiel war geplant und wird auch nach den aktuellen Entwicklungen ausgetragen: Am Dienstagmittag (13.30 Uhr) testet Alemannia unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den belgischen Erstligisten Cercle Brügge.

Erfreulich: Am Montag stiegen Aimen Demai - seit seinem Wechsel aus Kaiserslautern noch ohne Pflichtspiel-Einsatz - und Florian Müller wieder ins Mannschafts-Training ein.

Arzt-Termine hatten Markus Daun (Kniekehle), Andreas Korte (Schienbein-Entzündung), Waldemar Schattner (Bänderdehnung im Sprunggelenk) und Andreas Lasnik. Bitter: Der von Jürgen Seeberger in die U23 delegierte Österreicher fällt mit einem Kreuzbandriss ein halbes Jahr aus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert