Alemannia: Kapitän Hackenberg ist fit

Von: pa
Letzte Aktualisierung:
Peter Hackenberg
Peter Hackenberg (links/noch im Trikot des 1. FC Magdeburg) im Zweikampf mit dem Wolfsburger Giovanni Sio.

Aachen. Das Comeback nach mehrwöchiger Pause fiel überzeugend aus: Alemannias Kapitän Peter Hackenberg hielt 90 Minuten bei der zweiten Mannschaft durch. „Er brennt auf seinen Einsatz“, sagt Trainer Peter Schubert vor dem Heimspiel gegen Verl am Samstag.

Pausieren muss dagegen Tobias Ahrens, der sich mit einer hartnäckigen Blase plagt. Unterdessen hat der Verein in den letzten Tagen bereits 1700 Dauerkarten für die laufende Saison verkauft. Auch vor und nach dem ersten Heimspiel besteht die Möglichkeit, ein solches Ticket zu erwerben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert