Alemannia kann Ahlen zum Absteiger machen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ahlen. Nach dem bevorstehenden Abstieg von Rot Weiss Ahlen muss Trainer Christian Hock den Verein verlassen. Der zum 30. Juni auslaufende Vertrag mit dem 40-Jährigen wird nicht verlängert.

„Wir wollen den Abstieg nutzen, um uns sportlich neu aufzustellen. Zur Vorbereitung auf die neue Saison benötigen wir frischen Wind, und dazu gehört nun mal ein Schnitt”, begründete Vereinspräsident Heinz-Jürgen Gosda die Maßnahme. Als Nachfolger sind Pawel Dotschew und Uwe Fuchs im Gespräch. Neuer Sportlicher Leiter wird der ehemalige Profi Ronald Maul.

Ahlen hat elf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz - sollte das Team am Sonntag gegen Alemannia Aachen nicht gewinnen, steht der Abstieg vorzeitig fest.

Die Homepage wurde aktualisiert