Radarfallen Blitzen Freisteller

Klare Sache: Evivo bleibt auf Kurs

Von: jan
Letzte Aktualisierung:
Evivo
Lehrstunde für den Tabellenletzten: Evivos 3:1-Sieg gegen die RWE Volleys Bottrop war zu keiner Sekunde gefährdet. Foto: Guido Jansen

Düren. Mit 3:1 (25:14, 25:14, 22:25, 25:18) hat Evivo Düren in der Volleyball-Bundesliga gewonnen. Gegner Bottrop konnte den Dürenern in der Arena Kreis Düren nur im dritten Satz Paroli bieten. Zwei Sätze lang gab es eine Volleyball-Lehrstunde für die RWE Volleys.

Vor 1800 Zuschauern gelang es Evivo, seine Verletzungprobleme zu kaschieren. 25:14 und 25:14 endeten die Sätze, in denen Düren nach Belieben dominierte. Vor allem mit Christian Dünnes Angriffen waren die Gäste völlig überfordert.

Im dritten Satz dann wehrte sich der Aufsteiger, während Evivo die Spannung nicht aufrechthalten konnte. Nach einem Angriffsschlag des Ex-Düreners mit der schwachen linken Hand führte Bottrop 17:13. Dann produzierte Dünnes seine ersten beiden direkten Fehler. Bottrop bejubelte den Satzgewinn.

Aber Evivo war jetzt wieder wach, kämpfte und gewann den vierten Satz und damit das Spiel letztlich deutlich mit 25:18.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert