Ex-Aachener Albert Streit bei Viktoria Köln suspendiert

Letzte Aktualisierung:
6071580.jpg
Albert Streit im Trikot von Viktoria Köln. Foto: imago/Otto Krschak

Bei Regionalligist Viktoria Köln ist trotz des guten Saisonstarts gleich Feuer unterm Dach. Trainer Claus Dieter Wollitz hat den Ex-Alemannen Albert Streit bis auf weiteres suspendiert.„Es stimmt, der Trainer hat das dem Spieler am Dienstagmorgen so mitgeteilt“, wird Viktorias Sportlicher Leiter Franz Wunderlich im „Express“ zitiert.

Zum Bruch war es tags zuvor durch einen Eklat im Training gekommen. Nach der Saisoneröffnung vor wenigen Wochen hatte der Trainer dem in der Vergangenheit oft durch Skandale belasteten Streit noch volle Rückendeckung versprochen. Doch zuletzt hatte sich Streit beim Spiel gegen Bochum II nur auf der Bank wiedergefunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (9)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert