Radarfallen Blitzen Freisteller

Dortmund zittert sich ins Finale

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Dortmund
Borussia Dortmund hat das Finale der Champions League erreicht. Foto: dpa

Madrid. Borussia Dortmund hat das Finale der Champions League erreicht. Zwar verloren die Borussen in einem am Ende dramatischen Halbfinal-Rückspiel mit 0:2 bei Real Madrid. Dank eines 4:1 im Hinspiel konnte die Mannschaft von Jürgen Klopp sich aber im direkten Vergleich durchsetzen.

Real begann stürmisch, lange Zeit hielten die Schwarz-Gelben um ihren starken Torwart Roman Weidenfeller den Angriffen aber stand. Am Ende mussten die Dortmunder Anhänger zittern: Karim Benzema (82.) und Sergio Ramos (88.) trafen für Real.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert