Aachen - Sextäter belästigt Grundschülerin: Polizei sucht mit Phantombild

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Sextäter belästigt Grundschülerin: Polizei sucht mit Phantombild

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
phantombild
Die Polizei Aachen fragt: Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Aachen

Aachen. Mit einem Phantombild sucht die Kriminalpolizei Aachen nach einem Sexualtäter. Der vermutlich junge Mann hatte am Mittwochnachmittag in der Gemeinschaftsgrundschule Schönforst ein kleines Mädchen angesprochen und sich ihm in schamverletzender Weise genähert.

Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben vom Freitag gegen 15 Uhr. Als das Mädchen schrie, flüchtete der Täter. Das Mädchen, das bei dem Vorfall unverletzt blieb, beschreibt den mutmaßlichen Täter als etwa 15 Jahre alt. Er war etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Seine Haare sind dunkelblond bis braun, kurz geschnitten, glatt nach hinten gegelt. Er soll hochdeutsch gesprochen haben.

Zur Tatzeit soll er eine hellbraune Jacke und eine gleichfarbige Hose gertragen haben. Vermutlich handelt es sich um einen Jogginganzug. Er trug schwarze Sportschuhe mit einem Nike-Emblem.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0241/9577-31201 oder (außerhalb der Bürodienstzeiten) 0241/9577-34210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (26)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert