Radarfallen Blitzen Freisteller

Zwei Aachener klettern auf den Mount Everest

Von: Georg Müller-Sieczkarek
Letzte Aktualisierung:
Daunenanzug, zwei Schlafsäcke
Daunenanzug, zwei Schlafsäcke, Fleecejacken, Steigeisen und Eisgeräte: die Expeditionsausrüstung ist bis ins Kleinste geplant - einschließlich Ersatzteilen.

Aachen. Unter den Steigeisen knirscht der Harsch. Ein Schritt und noch einer, dann schiebt der Mann im roten Daunenanzug die Steigklemme ein Stück höher am Fixseil.

Wieder zwei Schritte, wieder hochschieben. Noch ein paar Meter, dann ist das Zelt mit den Schlafsäcken erreicht. Ausruhen, Tee trinken. Und vorbereiten auf die Biwaknacht bei frischen zehn Grad unter null...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert