Hamburg - Zum Badeurlaub in die Ferne

Zum Badeurlaub in die Ferne

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Wer beim Eisbaden seinen Kreislauf auf Trab bringen will, findet hierzulande derzeit ideale Bedingungen - ansonsten sollten Badeurlauber besser eine Fernreise buchen.

Im Indischen Ozean etwa lässt es sich momentan vor den Malediven oder den Seychellen in 28 Grad warmem Wasser planschen, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Hamburg mit.

Das Mittelmeer erreicht dagegen vor der Küste Frankreichs nur noch 12 bis 13 Grad. Weiter östlich werden vor Zypern und Antalya immerhin noch 18 Grad gemessen. Viel wärmer ist auch der Atlantik nicht: Rund um die Azoren und Kanaren liegen die Werte derzeit bei 19 bis 20 Grad.

Die Wassertemperaturen an Fernreisezielen: Rotes Meer 24 Grad, Südafrika 19, Mauritius 29, Seychellen 28, Malediven 28, Sri Lanka 34, Thailand 28, Philippinen 26, Fidschi-Inseln 26, Tahiti 28, Hawaii 18, Kalifornien 10, Golf von Mexiko 27, Puerto Plata 27, Sydney 22.

Die Homepage wurde aktualisiert