Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Wassertemperaturen: Mittelmeer bleibt weiter kühl

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
wassertemperaturen
Pack die Badesachen ein: In Südosteuropa haben die Wassertemperaturen zuletzt deutlich zugelegt. Foto: ddp

Hamburg. Die Wassertemperaturen im Mittelmeer bleiben relativ konstant. Im westlichen Mittelmeerraum, in der Adria und vor Antalya ist das Thermometer durchschnittlich sogar um ein Grad gestiegen, teilt der Deutsche Wetterdienst mit.

In der Ägäis wurde das Wasser sogar um bis zu zwei Grad wärmer. Hochsommerliche Badetemperaturen erwarten Reisefreudige in Tahiti und Sri Lanka: Dort zeigt das Quecksilber Wassertemperaturen von mindestens 30 Grad an.

Wassertemperaturen in Europa (in Grad Celsius):
Biskaya: 9-13, Algarve-Küste: 16, Azoren: 15-16, Kanarische Inseln: 20-21, Französische Mittelmeerküste: 13, Östliches Mittelmeer: 15-18, Westliches Mittelmeer: 13-16, Adria: 9-13, Schwarzes Meer: 4-10, Madeira: 19, Ägäis: 14-18, Zypern: 18, Antalya: 18, Korfu: 15, Tunis: 15, Mallorca: 14, Valencia: 13, Biarritz: 12, Rimini: 10, Las Palmas: 20.

Wassertemperaturen an Fernreisezielen (in Grad Celsius):
Rotes Meer: 24, Südafrika: 28, Mauritius: 27, Seychellen: 29, Malediven: 28, Sri Lanka: 36, Thailand: 25, Philippinen: 26, Fidschi-Inseln: 25, Tahiti: 30, Hawaii: 18, Kalifornien: 12, Golf von Mexiko: 25, Puerto Plata: 27.

Die Homepage wurde aktualisiert