Berlin - Wasser als Thema für Amsterdam: Floriade kommt 2012 nach Venlo

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Wasser als Thema für Amsterdam: Floriade kommt 2012 nach Venlo

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Hafen, Grachten und unzählige Brücken: Wasser prägt das Stadtbild Amsterdams. Deshalb hat die niederländische Metropole an Amstel und Ijsselmeer Wasser zum Thema des Jahres 2010 gemacht.

Unter dem Motto „Amsterdam Water Sensations” will die Stadt in den kommenden Monaten zahlreiche Veranstaltungen am und auf dem Wasser organisieren. Das teilte das Niederländische Büro für Tourismus & Convention auf der Tourismusmesse ITB in Berlin (noch bis 14. März) mit. Einer der Höhepunkte soll das Windjammertreffen Sail Amsterdam vom 19. bis zum 23. August sein.

Am 6. Mai startet das Radrennen Giro dItalia an den Amsterdamer Grachten, auf dem Wasser soll das Festival Overt IJ stattfinden. Bei Stadtrundgängen sollen Sehenswürdigkeiten am Wasser in den Mittelpunkt gerückt werden. Auch die Metropolregion Amsterdam beteiligt sich an „Water Sensations”: Sie bietet Führungen durch die Poldergebiete De Beemster und Flevoland - die größte künstliche Insel der Welt - an.

In den nächsten Monaten gibt es in Amsterdam auch eine Reihe von Veranstaltungen zum niederländischen Themenjahr „Holland Art Cities”. Für die Themenjahre 2011 und 2012 gibt es bereits neue Pläne. 2011 lautet das Motto „Dutch DNA” und soll dem Tourismusbüro zufolge Veranstaltungen und Ausstellungen in den Mittelpunkt stellen, die die Kreativität, Offenheit und den Pragmatismus der Niederländer widerspiegeln. 2012 ist mit „Holland Naturally” das grüne Holland Thema. Highlight wird die Gartenausstellung Floriade sein, die nur alle zehn Jahre stattfindet. Gastgeber ist Venlo.

Die Homepage wurde aktualisiert