Von München nach Miami: Neue Lufthansa-Fernflüge

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

München. Miami, Taschkent und Teheran sind drei neue Fernziele der Lufthansa am Flughafen München.

In Richtung Florida heben die Maschinen vom 29. März an immer montags, dienstags und donnerstags um 9.35 Uhr ab, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Flüge nach Teheran im Iran und nach Taschkent, die Hauptstadt von Usbekistan, gehen ebenfalls von Ende März an viermal beziehungsweise dreimal in der Woche. Für diese Strecken setzt Lufthansa auf Maschinen der Schweizer PrivatAir ein.

Die Homepage wurde aktualisiert