Bottighofen - Umfrage zur Urlaubskasse: Nur Bares ist Wahres =

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Umfrage zur Urlaubskasse: Nur Bares ist Wahres =

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Bottighofen. Trotz praktischer und sicherer Zahlungsmittel wie EC-Karte, Reisescheck und Kreditkarte: Selbst für Reisen ins Ausland tragen deutsche Urlauber ihre komplette Urlaubskasse am liebsten bar mit sich herum.

Dies ergab eine Umfrage des Reiseportals http://HolidayCheck.de unter seinen Usern zu der Frage, wie sie sich im Auslandsurlaub mit Geld versorgen. An der Umfrage nahmen 2173 User teil.

Ein Drittel aller Befragten steckt sein Geld schon zu Hause ein und hat dies in der Ferne immer bei sich. Ähnlich viele Reisende (29,4 Prozent) benötigen so wenig Bares, dass sie es ebenfalls von zu Hause mitnehmen. Sie machen All-inklusive-Urlaub und brauchen nur noch ein Taschengeld für Postkarten und anderen Kleinkram. 19,5 Prozent der Auslandsurlauber holen sich am Reiseziel mit der EC-Karte die Scheine aus dem Geldautomaten. Weitere 16,4 Prozent geben an, dass sie grundsätzlich mit ihrer Kreditkarte bezahlen.

Kaum noch Bedeutung haben für die User Reiseschecks. Mit diesem Zahlungsmittel versorgen sich nur noch 1,7 Prozent aller Befragten im Ausland mit Geld.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert