Reisebüros erhalten Nachhaltigkeits-Siegel

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
reise
Urlauber können in Zukunft noch leichter nachhaltige Reisen finden. Auf der Internationalen Tourismus-Börse ITB (noch bis 11. März) in Berlin wurden erstmals acht Reisebüros mit dem CSR-Siegel für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus ausgezeichnet, das von der Organisation TourCert vergeben wird. Foto: dpa

Berlin. Urlauber können in Zukunft noch leichter nachhaltige Reisen finden. Auf der Internationalen Tourismus-Börse ITB (noch bis 11. März) in Berlin wurden erstmals acht Reisebüros mit dem CSR-Siegel für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus ausgezeichnet, das von der Organisation TourCert vergeben wird.

Zudem dürfen nun sechs weitere Reiseveranstalter mit „CRS certified” werben. Insgesamt tragen damit 64 Tourismusunternehmen das Siegel, 22 befinden sich derzeit im Prozess der Einführung.

TourCert überprüft kritisch die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen von Tourismusangeboten. Es geht um einen konsequenten Schutz der Umwelt und Menschenrechte, wie Geschäftsführer Günter Koschwitz bei der Verleihung auf der ITB erklärt.

Die vier Gesellschafter von TourCert sind der Evangelische Entwicklungsdienst - Tourism Watch, die Naturfreunde Internationale Wien, die Kontaktstelle für Umwelt & Entwicklung (KATE) in Stuttgart und die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Die Homepage wurde aktualisiert