London - Neue Tipps für den Urlaub: Inselwandern und London per Rad

Neue Tipps für den Urlaub: Inselwandern und London per Rad

Letzte Aktualisierung:

London. Ab sofort lässt sich London spontan per Rad erkunden. Kunden mieten die Räder rund um die Uhr an mehr als 400 Ausleihstationen in der Stadt.

Bisher müssen Nutzer sich dafür allerdings online registrieren und einen Zugangsschlüssel zuschicken lassen, erklärt die Tourismusvertretung Londons. Ab September sollen Touristen die Räder auch per Kreditkarte ausleihen können. Die ersten 30 Minuten Fahrt sind kostenlos. Informationen: Visit London (Tel.: 0044/20/72 34 58 42, http://www.visitlondon.com/de und http://dpaq.de/A5mPj).


Restaurant-ABC für New York

Besucher der Stadt New York werden es in Zukunft einfacher haben, eine sorgfältig zubereitete Mahlzeit zu finden. Die Stadt hat Ende Juli ein neues Bewertungssystem für die Sauberkeit in Restaurantküchen eingeführt, wie die Metropole auf ihrer Internetseite mitteilt. Auch wurden die Regeln für die Inspektionen überarbeitet.

Die Bewertungen A, B und C müssen von außen sichtbar und in Augenhöhe angebracht werden. A ist die beste, C die schlechteste Bewertung. Eine Seite im Internet gibt Auskuft über die kontollierten Lokale, zeigt deren Lage auf einer Karte und eine Straßenansicht. Bis zum Herbst 2011 sollen alle Restaurants der Stadt geprüft sein. Informationen: http://dpaq.de/2mbfU.


Wanderwoche auf Jersey

Zu fast allen Ecken der Insel Jersey führen die Wanderungen während der Autumn Walking Week. Vom 11. bis 18. September werden 42 geführte Touren angeboten. Dabei stehen mal die Buchten und Strände, mal die Rundtürme Jerseys und mal die Wildblumen im Mittelpunkt.

Ambitionierter Wanderer umrunden Jersey an fünf Tagen auf einer Strecke von 77 Kilometern, wie die Tourismusvertretung erklärt. Informationen zu den kostenlosen Führungen lassen sich abrufen unter http://www.jersey.com/walking.


150 Jahre Oberlandkanal

Der Oberlandkanal im Nordosten Polens wird 150 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt es in der Wojwodschaft Ermland und Masuren eine Reihe von Veranstaltungen. Höhepunkt ist nach Angaben des Polnischen Fremdenverkehrsamtes ein Fest am 28. August in Ostróda.

Die Hauptstrecke des Kanals ist 80 Kilometer lang, an fünf Stellen werden die Schiffe über „geneigte Ebenen” gezogen und überwinden so einen Höhenunterschied von 100 Metern. Die Technik wurde von dem preußischen Baurat Georg Jacob Steenke entwickelt (http://www.ostroda.pl).


Feuerwerksfestival in Scheveningen

Beim Internationalen Feuerwerksfestival in Scheveningen wird der Himmel über dem Badeort bunt. Vom 12. bis 14. August treten bei dem Wettbewerb Teams aus acht Ländern gegeneinander an, um zu ermitteln, wer es am schönsten krachen lassen kann. Auch ein deutsches Team reist dafür an die niederländische Nordseeküste.

An drei Abenden werden jeweils zwei Feuerwerkshows geboten, die erste jeweils um 22, die zweite um 23 Uhr, so das Niederländische Büro für Tourismus (http://www.niederlande.de).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert