Nach Fernreise nicht sofort in die Arbeit stürzen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Lindlar. Rückkehrer aus dem Urlaub stürzen sich nach einer Fernreise am besten nicht sofort in die Arbeit.

„Gönnen Sie sich nach der Rückkehr ein, zwei Tage Ruhe, verzichten Sie auf das Rauchen und auf Alkohol”, rät Thomas Aßmann, Facharzt für Innere Medizin aus Lindlar bei Köln. Vor allem bei den gegenwärtigen eisigen Temperaturen sollten Urlauber ihren Körper langsam akklimatisieren und nur dick eingepackt nach draußen gehen.

Denn der große Temperaturunterschied bedeute Stress für das Immunsystem. Wer jetzt leichtsinnig ist, riskiere einen Infekt. Der Schutz des Immunsystems fange aber auch schon im Flugzeug an: „Treten Sie die Rückreise nicht im T-Shirt an”, empfiehlt Aßmann. Im Handgepäck sollten daher neben einer dicken Jacke auch Schal, Mütze und Handschuhe sein.

Die Homepage wurde aktualisiert