Hamburg - Mittelmeer erwärmt sich an einigen Badeorten wieder

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Mittelmeer erwärmt sich an einigen Badeorten wieder

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
wassertemperaturen
Pack die Badesachen ein: In Südosteuropa haben die Wassertemperaturen zuletzt deutlich zugelegt. Foto: ddp

Hamburg. Auch im November lädt das Mittelmeer zum Baden ein. Die Wassertemperaturen liegen bei Zypern und an der Türkischen Riviera derzeit bei 24 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mitteilt.

In der Adria und bei Korfu haben die Werte im Vergleich zur Vorwoche sogar wieder leicht zugelegt - gemessen werden dort jetzt 18 bis 21 Grad. Im Golf von Biskaya hat die Temperatur des Atlantiks ebenfalls leicht zugelegt. Sie erreicht jetzt 16 bis 18 Grad. Bei den Fernzielen liegen Sri Lanka und die Malediven mit 30 Grad ganz vorne.

Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya 16-18 Grad Celsius, Algarve-Küste 22, Azoren 19-21, Kanarische Inseln 23-24, Französische Mittelmeerküste 19, Östliches Mittelmeer 22-26, Westliches Mittelmeer 19-21, Adria 18-20, Schwarzes Meer 15-18, Madeira 24, Ägäis 19-22, Zypern 24, Antalya 24, Korfu 21, Tunis 22, Mallorca 20-21, Valencia 21, Biarritz 17, Rimini 18, Las Palmas 24.

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer 28 Grad Celsius, Südafrika 16, Mauritius 26, Seychellen 28, Malediven 30, Sri Lanka 30, Thailand 29, Philippinen 28, Fidschi-Inseln 23, Tahiti 28, Hawaii 24, Kalifornien 9, Golf von Mexiko 29, Puerto Plata 29, Sydney 20.

Die Homepage wurde aktualisiert