Stuttgart - Jeder fünfte Alpenpass weiter gesperrt

Jeder fünfte Alpenpass weiter gesperrt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Stuttgart. In den Alpen ist weiter gut jede fünfte Passstraße gesperrt. An 44 der rund 200 Pässe stehen Autofahrer vor verschlossenen Schranken, teilte der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart am Dienstag mit.

Weil sich die Verkehrslage jederzeit verschärfen könne, sollten Fahrten in die Hochlagen nur noch mit Schneeketten im Kofferraum angetreten werden, empfahl der Club. Eine Schneekettenpflicht bestehe zwischen Mendrisio und Monte Generoso in der Schweiz sowie auf der Gerlos-Bundesstraße B165 in Österreich.

Die Homepage wurde aktualisiert