Die Himmelsinsel in Utahs Canyonlands Nationalpark entdecken

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Moab. Der Canyonlands Nationalpark ist der größte der fünf Nationalparks im US-Bundesstaat Utah. Längst verschwundene Ozeane, Wattenmeere und versteinerte Sanddünen haben sich hier in die Landschaft eingeprägt und Schluchten, Steinbögen und Tafelberge hinterlassen.

Unter den drei Bereichen des Parks ist die Himmelsinsel „Island in the Sky” im Norden der am leichtesten zugängliche. Sie erhebt sich zwischen den Flüssen Colorado River und Green River und ist am besten von Moab aus zu erreichen. Bevor man tiefer in den Park hineinfährt, sollte man unbedingt zuerst das Visitor Center aufsuchen. Hier gibt es Eintrittskarten sowie Broschüren und Kartenmaterial.

Durch Island in the Sky führt eine knapp 30 Kilometer lange asphaltierte Straße, von der aus immer wieder Aussichtspunkte und Wanderwege abgehen. Besonders beliebt ist der Grand View Point, der sich an der Spitze des Tafelbergs befindet. Von hier aus blickt man hinab auf die Schluchten, die die beiden Flüsse gegraben haben, sowie auf den White Rim, eine weiße Sandsteinbank.

Wem nach einem kleinen Spaziergang zumute ist, dem bietet sich der Rundweg Mesa Arch Trail an. Weitere kurze Wege sind der Upheaval Dome Overlook Trail, der zu einem kraterähnlichen Gebilde führt, sowie der Grand Point Trail zur Spitze des Island in the Sky Tafelbergs. Tages- und Mehrtageswanderungen beginnen meist oben auf dem Tafelberg und führen über Serpentinen hinunter zum White Rim. Der kürzeste Weg ist der Syncline Loop (13 km Rundweg), der längste ist Lathtrop Canyon (35 km, hinunter zum Colorado River).

Der bekannteste Trail für Mountainbiker im Island in the Sky ist der 160 Kilometer lange White Rim Trail. Man benötigt rund drei bis vier Tage für die Route, die auch für Offroad-Fahrzeuge zugelassen ist.

Der Eingang zum Island in the Sky District im Canyonlands Nationalpark liegt 56 Kilometer nordwestlich von Moab im Südosten Utahs. Der Park ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.

Weitere Informationen: Utah Office of Tourism c/o Get It Across Marketing & PR, Neumarkt 33, 50667 Köln, Tel.: 0221-2336406, E-Mail: utah@getitacross-news.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert