Chormusik vor Bergkulisse: 3.000 Sänger zu Festival erwartet

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Toblach. Traumhafte Berge und stimmgewaltige Sänger treffen beim internationalen Chorfestival im Südtiroler Hochpustertal aufeinander. Die Gipfel und Berghänge der Dolomiten werden vom 20. bis 24. Juni zur Kulisse des „Alta Pusteria International Choir Festival”, an dem mehr als 3.000 Sängerinnen und Sänger aus aller Welt teilnehmen.

Ihr Repertoire reicht von Volksliedern über Spirituals bis zu Musikstücken aus Opern. Besucher des Festivals können die Chöre bei über 60 kostenlosen Konzerten hören. Die Sänger treten unter freiem Himmel ebenso auf wie in Konzertsälen oder Kirchen.

Das Festival wird am 20. Juni in Toblach eröffnet, am nächsten Tag gibt es auf dem Gipfel des Kronplatzes eine Willkommensfeier mit allen Chören. Ein Höhepunkt des Treffens ist der Festzug aller Sänger in ihren Trachten durch die Straßen von Innichen am 23. Juni. Anschließend singen alle Chöre gemeinsam auf dem zentralen Platz des Ortes, der Piazza del Magistrato.

Weitere Informationen zum Festival findet man im Internet unter der Adresse festivalpusteria.org. Auskünfte zur Region gibt es unter hochpustertal.info.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert