Tegernsee - Am Tegernsee spannende Touren mit Heimatführern unternehmen

Am Tegernsee spannende Touren mit Heimatführern unternehmen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Tegernsee
Rodeln am Tegernsee. Foto: dpa/gms

Tegernsee. Die Tegernseer Heimatführer können mitreißende Geschichten erzählen. Sie kennen die Ferienregion südlich von München ganz genau und geben ihr Wissen in 23 neuen Thementouren weiter, zum Beispiel bei einer „Wintererlebnis-Tour”.

Dabei wandert die Gruppe ganz entspannt mit südamerikanischen Lamas durch die „bayerischen Anden”. Bei der „Spurensuche im Schnee” stapfen Heimatführerin und Gäste mit Schneeschuhen durch unberührte Winterlandschaft oberhalb von Bad Wiessee.

Alles über Lederhosen, Dirndl und Arbeitsgewänder erfahren Urlauber bei der Trachten-Tour. Gemeinsam geht es ins Museum Tegernseer Tal, wo man die historische Entwicklung der Tracht nachvollziehen kann. Außerdem besucht die Gruppe eine Schneiderin oder eine Werkstatt, in der heute noch Trachten hergestellt werden. Der dreistündige Ausflug endet mit einem kleinen Imbiss in gemütlicher Runde. Weitere Touren beschäftigen sich mit der Geschichte der Wittelsbacher, dem Heimatdichter Ludwig Thoma oder den Fischen im Tegernsee.

Weitere Informationen gibt es bei der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, Hauptstraße 2, 83684 Tegernsee, Tel.: 08022/927380, E-Mail: info@tegernsee.com.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert