Schleswig - Rechtstipp: Einspeisevergütung hängt vom Jahr der Inbetriebnahme ab

Rechtstipp: Einspeisevergütung hängt vom Jahr der Inbetriebnahme ab

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Schleswig. Die Höhe der Einspeisevergütung für Solarstrom hängt davon ab, wann die einzelnen Photovoltaikmodule in Betrieb wurden.

Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Schleswig hervor. Demnach kann die höhere Vergütung eines Vorjahres nur für den Teil einer Gesamtanlage beansprucht werden, der auch in jenem Jahr fertiggestellt wurde. Jedes einzelne Modul sei eine eigenständige Anlage. (Aktenzeichen: OLG Schleswig, 16 U 107/11)
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert