Köln - Hausratversicherung erstattet nur tatsächliche Kosten

Whatsapp Freisteller

Hausratversicherung erstattet nur tatsächliche Kosten

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Köln. Wer einen Schaden am Hausrat geltend macht, bekommt nur die Kosten erstattet, die auch tatsächlich entstanden und nachgewiesen sind.

Es ist nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln nicht möglich, eine fiktive Abrechnung vorzunehmen und sich die möglichen Kosten als Vorschuss erstatten zu lassen.

Der Versicherer muss die Kosten nur dann erstatten, wenn ein Schaden auch tatsächlich behoben wird. (Aktenzeichen: OLG Köln 9 U 241/10)
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert