Auch Rentner können Arbeitszimmer von der Steuer absetzen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Hannover. Wer neben seiner Rente oder Pension noch etwas Geld hinzuverdient, kann die Kosten für ein Arbeitszimmer steuerlich geltend machen. Das geht aus einer Entscheidung des Finanzgerichts Niedersachsen (Az.:12 K 264/09) hervor.

Bei der Beantwortung der Frage, wo der Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit liegt, bleibt der Status als Rentner außen vor. Es geht nur um die Tätigkeiten, mit denen aktiv Geld verdient wird.

Findet diese Tätigkeit ausschließlich im Arbeitszimmer statt, müssen die Kosten voll anerkannt werden, weil dann der Mittelpunkt des Jobs im häuslichen Arbeitszimmer liegt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert