Wiesbaden - Pille und Kondom sind beliebteste Verhütungsmittel

AN App

Pille und Kondom sind beliebteste Verhütungsmittel

Letzte Aktualisierung:
Kondome Pille Erstes Mal
Doppelt hält besser: Auch wenn Mädchen die Pille nehmen, sollten sie sich vor dem ersten Mal Kondome besorgen. Foto: dpa

Wiesbaden. Die Pille und das Kondome sind die beliebtesten Verhütungsmittel der Bundesbürger. 53 Prozent der Frauen und Männer verlassen sich auf die Pille, 37 Prozent auf Kondome, wie eine am Donnerstag von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Wiesbaden vorgestellte Befragung unter 18- bis 49-Jährigen ergab.

Die beiden Methoden der Schwangerschaftsverhütung sind den Angaben schon seit Jahren die beliebtesten. Zehn Prozent der Frauen verhüten mit einer Spirale, jeweils fünf Prozent der Frauen und Männer ließen sich sterilisieren.

„Alle anderen Methoden sind kaum erwähnenswert”, sagte BZgA- Direktorin Elisabeth Pott. Die Ergebnisse der Befragung unter rund 1000 Befragten im Alter zwischen 18 und 49 Jahren wurden zu Beginn eines Kongresses zum Thema Verhütung vorgestellt.

Drei Tage lang tauschen sich in Wiesbaden Gynäkologen, Hebammen, Psychologen und Mitarbeiter von Beratungsstellen in Wiesbaden über den aktuellen Stand in ihrem Fachgebiet aus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert