Radarfallen Blitzen Freisteller

Hohes Fieber und Abgeschlagenheit sind Symptome einer Sepsis

Von: Anja Gladisch, dpa
Letzte Aktualisierung:

Leipzig. Symptome einer Blutvergiftung sind vor allem hohes Fieber und eine schwere Abgeschlagenheit. „Diese Anzeichen merken Patienten zuerst”, erklärte Prof. Lothar Engelmann von der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin in Leipzig im Gespräch mit dem dpa-Themendienst.

Weitere Anzeichen für eine sogenannte Sepsis sind ein niedriger Blutdruck, Leistungsabfall und Bewusstseinstörungen, die sich beispielsweise als Unruhe oder Halluzinationen zeigen.

Der Krankheitsverlauf einer Blutvergiftung ist rasch: Wenn Patienten die Symptome bei sich beobachten, müssen sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen, denn Organversagen könne eine schnelle Folge der Sepsis sein, warnte Engelmann.

Der Arzt kann den Puls, den Blutdruck und die Organfunktionen beurteilen. Sollte er eine Blutvergiftung vermuten, muss der Patient ins Krankenhaus. „Besser einmal mehr einweisen als zu wenig”, empfahl der Experte anlässlich eines Internationalen Sepsis-Kongresses in Weimar.

Wichtig sei, dass bis zur Behandlung keine Zeit verloren geht. Denn 60 Prozent der Krankenverläufe einer Blutvergiftung enden tödlich - zumindest bei Einweisungen auf eine Station für Innere Medizin.

Eine Lungenentzündung ist mit etwa 70 Prozent die häufigste Ursache für eine Blutvergiftung, die zweithäufigste eine Infektion der Harnwege. Offene Wunden führen - entgegen aller Vermutungen - laut Engelmann dagegen in den seltensten Fällen zu einer Sepsis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert