Radarfallen Blitzen Freisteller

Viele Deutsche sind immer noch schlecht haftpflichtversichert

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Köln. Eine Haftpflichtversicherung ist ein absolutes Muss für alle. Denn für Schäden, die man anrichtet, haftet man mit seinem gesamten Vermögen - ein Leben lang und unbegrenzt.

Die Bedeutung scheint sich aber noch nicht herumgesprochen zu haben, wie eine Untersuchung der GfK im Auftrag der Gothaer Versicherung zeigt. Demnach haben 14,9 Prozent der Befragten in Deutschland überhaupt keinen Haftpflichtschutz, in den neuen Ländern sind es gar 25,1 Prozent.

Besonders schlecht versichert sind dabei Jugendliche unter 29 Jahren sowie Singles, bei denen jeder vierte keine Police hat. Auch bei der Versicherungssumme tappen viele im Dunkeln. Dabei ist eine Absicherung von zehn Millionen Euro heute der Standard bei der Haftpflichtversicherung. Jeder zweite Befragte wusste jedoch gar nicht, wie hoch seine Versicherungssumme ist. Bei den unter 29-Jährigen waren es gar drei Viertel der Befragten.

Viele der Versicherten haben also möglicherweise Verträge, deren Versicherungssummen nicht mehr ausreichen. Ebenfalls ratlos waren viele der Befragten beim Umfang des Versicherungsschutzes. Weit mehr als die Hälfte wusste nicht, ob der Vertrag eine Forderungsausfalldeckung beinhaltet. Jeder vierte Befragte gab an, dass der Vertrag einen solchen Forderungsausfall nicht abdeckt. Dabei ist die Klausel wichtig: Eine Forderungsausfalldeckung übernimmt die Regulierung von Haftpflichtschäden, wenn der Schädiger keine eigene Police hat. Und die Untersuchung der Gothaer zeigt, dass man relativ schnell auf jemanden treffen kann, bei dem das der Fall ist. Befragt wurden für die Studie 1.000 Männer und Frauen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert