Trotz angekündigter Leitzinserhöhung die Ruhe bewahren

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Die nächste Zinssteigerung wird kommen, doch Anleger können Ruhe bewahren. „Mit einer guten Festgeldanlage kann man die Entwicklung beobachten”, sagt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH in Frankfurt.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Leitzins bei ihrer letzten Sitzung Anfang März zwar bei 1,0 Prozent belassen, allerdings eine Zinserhöhung für den April in Aussicht gestellt.

Die besten Festgeldanlagen für zwölf Monate bringen laut FMH derzeit 2,6 Prozent Zinsen. Im Durchschnitt bekomme man für eine solche Anlage derzeit 1,55 Prozent Zinsen. „Damit kann man einige Zinsrunden abwarten.” Nach einem Jahr könne der Anleger dann nach neuen, besseren Angeboten Ausschau halten.

Die Homepage wurde aktualisiert