Berlin - Telefonverträge nicht unter Zeitdruck abschließen

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Telefonverträge nicht unter Zeitdruck abschließen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Verbraucher sollten Telefonverträge in Ruhe abschließen. An der Haustür, am Stand im Supermarkt oder am Telefon sollte dies nicht geschehen, rät das Telekommunikationsportal teltarif.de.

Die dort teilweise mit Lockangeboten angepriesenen Telefon- und Internetanschlüsse gebe es in der Regel noch am nächsten Tag oder bei Onlinebestellung.

Verbraucher sollten vor Abschluss die Konditionen sorgfältig prüfen. Neben der Grundgebühr müssen mögliche Anschluss- und Hardwarekosten, die Mindestvertragslaufzeit und die Preise für Gespräche beachtet werden, die nicht von einer Flatrate abgedeckt sind. Verbraucher haben zwei Wochen Zeit, an der Haustür oder am Telefon abgeschlossene Verträge zu widerrufen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert