Aachen - Supermarkt als Geldautomat

Supermarkt als Geldautomat

Von: Brigitte Watermann
Letzte Aktualisierung:

Aachen. In immer mehr Supermärkten können Verbraucher neben dem Einkauf auch gleich Geld abheben.

Bis zu 200 Euro können sich Verbraucher an vielen Supermarktkassen kostenlos auszahlen lassen. Voraussetzung: Sie kaufen für mindestens 20 Euro ein und zahlen mit ihrer Girocard. Mit der Kreditkarte ist Cash-Back aktuell nicht möglich. Ebenso wie am Geldautomaten müssen Kunden ihre Geheimzahl eingeben. Der Gesamtbetrag für Einkauf und Auszahlung wird dann von ihrem Girokonto abgebucht.

Cash-Back-Verfahren heißt diese bequeme Möglichkeit, an Bargeld zu kommen. Die Rewe Group bietet es in Rewe-Supermärkten, aber auch in den Filialen der Konzern-Töchter Penny und Toom an. Bei Edeka ist das Geldabheben noch nicht flächendeckend möglich, aber es gibt in einzelnen Filialen Pilotprojekte. Die Unternehmenstochter Netto bietet das Cash-Back-Verfahren in allen gut 4.000 Filialen an.

Bargeld tanken

Kunden von Commerzbank, Deutscher Bank, Hypovereinsbank oder Postbank und von deren Tochterunternehmen können auch an rund 1.300 Shell-Tankstellen kostenlos Bargeld erhalten. Bei Kunden anderer Banken fallen Gebühren an. Was der Service kostet, ist von Institut zu Institut verschieden, erläutert Cornelia Wolber, Pressesprecherin von Shell Deutschland.

Besonders in ländlichen Regionen ist der Bargeld-Service bei Tankstellen und Supermärkten interessant - schließlich sind hier die Wege bis zum nächsten kostenlosen Geldautomaten oft weit. Und egal ob Stadt oder Land - praktisch ist es in jedem Fall, sich einen Extra-Gang zum Automaten zu sparen.

Möchten Sie ein günstigeres Girokonto? Vergleichen Sie Online- und Filial-Angebote und erfahren Sie, wie gut die Bargeld-Versorgung der verschiedenen Banken ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert