Radarfallen Blitzen Freisteller

Nun gibt es auch keine 75-Watt-Glühlampen mehr

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Ab 1. September sind Glühlampen mit einer Leistung von mehr als 60 Watt im Handel verboten. Stattdessen gibt es entsprechende Energiesparlampen. Aus einer 75-Watt-Lampe wird dann eine energiesparende 15-Watt-Lampe.

Der Austausch einer 60-Watt-Glühlampe gegen eine 11-Watt-Energielampe würde über die gesamte Lebensdauer der Lampe eine Stromkostenersparnis von rund 100 Euro erbringen, teilt die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur (dena) mit. Bei der Berechnung sei man von einem Strompreis von 21 Cent pro Kilowattstunde ausgegangen.

Im vergangenem Jahr wurden bereits die 100-Watt-Lampen aus dem Handel genommen. 2011 soll es keine 60-Watt-Lampen mehr zu kaufen geben.

Die Homepage wurde aktualisiert