Krankenbesuche können steuerlich absetzbar sein

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

München. In der Regel sind Kosten für Krankenbesuche beim Ehegatten steuerlich nicht absetzbar. Etwas anderes gilt aber, wenn die Besuche für den Heilungsverlauf förderlich sind.

In einem solchen Fall können Steuerzahler die Kosten absetzen, wenn dem Finanzamt ein Attest des behandelnden Arztes vorgelegt wird, dem zufolge die Besuche gerade des Partners und der Kinder zur Linderung der Krankheit beitragen. Das entschied der Bundesfinanzhof. (Aktenzeichen: VI B 97/10)
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert