Berlin - Kerzen am Weihnachtsbaum von oben nach unten anzünden

Kerzen am Weihnachtsbaum von oben nach unten anzünden

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Brennende Kerzen lassen manchen Weihnachtsbaum in Flammen aufgehen. Um das zu verhindern, sollten die Kerzen am Baum von hinten nach vorn und von oben nach unten angezündet werden.

So kommen Zweige und Kleidung nicht mit dem Feuer in Berührung. Weitere Tipps haben der Deutsche Feuerwehrverband und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen in Berlin zusammengestellt:

Weihnachtsbaum: Der Weihnachtsbaum muss sicher stehen und genügend Abstand zu brennbaren Gegenständen haben. Kerzen am Baum sollten so platziert werden, dass darüberliegenden Zweigen nicht in das Feuer hängen. Das Löschen der Kerzen erfolgt von vorn nach hinten und von unten nach oben.

Kerzen: Brennende Kerzen sollten nie unbeaufsichtigt bleiben. Kerzen und Gestecke brauchen eine feuerfeste Unterlage. Sicherheitshalber sollten in der Nähe ein Eimer oder eine Bodenvase mit Wasser bereitstehen. Noch effektiver sind Feuerlöscher mit einem Wasser-Schaum-Gemisch. Vor dem Schlafengehen oder dem Verlassen der Wohnung müssen alle Kerzen gelöscht und elektrische Beleuchtungen ausgeschaltet werden.

Küche: Auch bei der Zubereitung des Festessens gibt es Gefahren: Brennendes Fett in Pfanne oder Fritteuse darf nie mit Wasser gelöscht werden. Das führt zu einer Fettexplosion. Zum Löschen wird besser ein Deckel auf Topf oder Pfanne gelegt und der Brand so erstickt.

Die Homepage wurde aktualisiert