Bonn - Internet-Apotheken: Siegel schützt vor Arzneimittelfälschungen

Staukarte

Internet-Apotheken: Siegel schützt vor Arzneimittelfälschungen

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:
Medikamente
In NRW werden durchschnittlich 2,6 Medikamenten-Packungen im Wert von knapp 109 Euro verordnet. Foto: dpa

Bonn. Beim Kauf von Medikamenten im Internet sollten sich Verbraucher vor unseriösen Anbietern schützen. „Fragwürdige Medikamenten-Vertreiber können mittlerweile problemlos den Web-Auftritt legal zugelassener Versandapotheken kopieren - und auf diesem Weg möglicherweise gefälschte Medikamente anbieten”, warnt Axel Thiele vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn.

Im besten Fall hätten diese Arzneimittelfälschungen keine Wirkung, im schlimmsten Fall drohten schwerwiegende Nebenwirkungen bis zur Todesfolge. „Auf der Webseite der meisten legalen deutschen Versandapotheken findet sich das Sicherheitslogo des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI), sagt Thiele. Kunden könnten sich auf dieses Siegel verlassen und ohne Angst vor Fälschungen bei einer solchen Apotheke bestellen.

„Arzneimittelfälschungen enthalten gar kein, zu viel oder zu wenig Wirkstoff, oder auch einen anderen als angegeben”, sagt der Experte. Einige Präparate seien zudem stark verunreinigt. Stutzig sollte man grundsätzlich werden, wenn das Medikament eine ungewöhnliche Verpackung habe, die Pillen beispielsweise nur von einer Plastikfolie umhüllt seien, kein Haltbarkeitsdatum oder keine Chargenbezeichnung angegeben seien und der Beipackzettel fehle.

Gefälscht werden nach Worten des Experten mittlerweile nicht nur Lifestyle-Medikamente sondern auch lebenswichtige Arzneimittel - wie Präparate gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Infektionen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert