Fährt gut, wer sich länger bindet?

Von: Max Geißler
Letzte Aktualisierung:
Bildnummer: 55899210  Datum: 0
Bildnummer: 55899210 Datum: 01.09.2011 Copyright: imago/INSADCO
Ein Aktenordner mit Schriftstücken und Dokumenten. Aufbewahrung von Verträgen. Objekte xmk x0x 2011 quer Akt Aktenordner Amt Amtshaus Amtsweg Architektur Archiv Ausgang Bauelement Behörde Betrieb Bewegung Buchhaltung Business Büro Bürokratie Dokument Dynamik Eingang Exekutive Firma Gesellschaft Justiz Kommunikation Kunst Ordner Ordnung Papier Post Staat Unternehmen Vertrag Wirtschaft Zugang archivieren bewegen blau dynamisch gelb ordnen

55899210 Date 01 09 2011 Copyright Imago INSADCO a Files with Documents and Documents Storage from Contracts Objects xmk x0x 2011 horizontal Akt Files Office Official house Amtsweg Architecture Archive Output Component Authority Operation Movement Accounting Business Office Bureaucracy Document Dynamics Entrance Executive Company Society Justice Communication Art Folder Order Paper Post State Companies Treaty Economy Access Archive move Blue dynamic Yellow arrange

Aachen. Für Immobilienkäufer sind die Rahmenbedingungen weiter gut. Zehnjährige Hypothekendarlehen gibt es für weniger als drei Prozent Sollzins, so bei der Deutschen Bank, Comdirect oder der Bausparkasse Mainz. Viele Experten raten zu langer Zinsbindung, denn das sichert Planbarkeit und niedrige Zinsen. Doch nicht immer ist eine lange Laufzeit die beste Lösung.

Zinsbindung: Lange Kreditlaufzeiten mindern die Monatsrate, nicht aber die Gesamtkosten. Die Verbraucherzentrale rechnet: Ein Zehnjahreskredit über 100.000 Euro kostet bei 3,1 Prozent Sollzins und Volltilgung eine Monatsrate von 970 Euro, insgesamt fallen 16.427 Euro Zinsen an. Läuft das Darlehen über 30 Jahre, reduziert sich die Kreditrate auf 463 Euro (Sollzins 3,75 Prozent), die Zinslast summiert sich auf 66.730 Euro - ein Plus von 50.303 Euro. „Verbraucher sollten den Tilgungszeitraum nicht zu lang wählen”, rät Verbraucherschützer Hartmut Schwarz.

Tilgungsleistung: Um die Kosten zu senken, empfiehlt der Finanzexperte eine höhere Anfangstilgung: „Hohe Tilgungsleistungen verkürzen die Kreditlaufzeit und mindern Zinszahlungen”. Zehnjahresdarlehen könnten die meisten Käufer wegen des Zinstiefs mit mehr als zwei Prozent Anfangstilgung starten. Wer mit 3,0 statt mit 1,0 Prozent tilgt, halbiert die Kreditlaufzeit. Ein Annuitätendarlehen mit drei Prozent Sollzins ist so bereits nach 23 und nicht erst nach 46 Jahren abgezahlt - unabhängig von der Kredithöhe.

Sondertilgung: Auch Extrazahlungen beschleunigen die Kreditrückführung. Bereits die einmalige Ausübung erzielt große Wirkung: Wer zum Beispiel in ein 200.000-Euro-Darlehen mit 5,0 Prozent Sollzins nach fünf Jahren einmalig 10.000 Euro einzahlt, verringert die Zinslast um 2800 Euro und die Laufzeit um 3,5 Jahre. Der Zahlungszeitpunkt spielt dabei eine wichtige Rolle, da die Entlastung sofort wirksam wird. Erfolgt die Sondertilgung bereits nach zwei statt nach fünf Jahren, verringert sich die Zinszahlung sogar um 4800 Euro und die Laufzeit um vier Jahre. Tipp: Kreditnehmer sollten Anbieter wählen, die keinen Zinsaufschlag fordern, etwa die BB-Bank, ING-Diba oder 1822 direkt.

Kreditkombination: Lange Zinsbindungsfristen erhöhen den Sollzins. So kostet eine 20-jährige Zinsbindung aktuell etwa 0,5 Prozentpunkte mehr als eine zehnjährige. Der Aufpreis kann langlaufende Darlehen teurer machen als die Kombination zweier kürzerer. Entscheidend ist die Zinsentwicklung. Beispiel: Ein 20-jähriges Baudarlehen über 150.000 Euro kostet bei Comdirect derzeit 3,39 Prozent Sollzins. Mit einer Anfangstilgung von 3,5 Prozent summieren sich die Zinszahlungen bis Kreditende auf rund 56.000 Euro. Zehnjahresdarlehen vergibt Comdirect bereits zu 2,90 Prozent. Bei gleicher Monatsrate könnte der Tilgungssatz auf 4,0 Prozent steigen. Nach Kreditende beträgt die Restschuld rund 80.000 Euro. Selbst wenn das Anschlussdarlehen dann 4,88 Prozent kostet, könnten Kreditnehmer eine Anfangstilgung von 7,75 Prozent wählen, hätten die gleiche Monatsbelastung und wären am Kreditende schuldenfrei. Unterm Strich verbliebe eine Zinsersparnis von über 1000 Euro. Damit ist die Kombination beider Zehnjahresdarlehen günstiger als der Zwanzigjahreskredit. Bei höherem Zinsanstieg ändert sich das Bild.

Laufzeitkompromiss: Darlehen mit 15-jähriger Zinsbindung eröffnen einen Kompromiss zwischen kurzer und langer Kreditlaufzeit. „Solche Darlehen kosten weniger als 20-jährige, sind aber nach zehn Jahren kündbar, falls die Zinsen niedrig bleiben”, sagt Schwarz. 15-jährige Kredite bietet etwa 1822 direkt ab 3,33 Prozent, die Deutsche Bank ab 3,36 Prozent und die Allianz ab 3,36 Prozent Zinsen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert