München  28.09.2016 14:05 Uhr

Sanierung direkt nach Gebäudekauf: Gesamtkosten beim Fiskus angeben

Geld Steuer Miete Wer eine Immobilie direkt nach der Anschaffung umgestaltet, kann die Aufwendungen für Schönheitsreparaturen unter Umständen nicht als Werbungskosten absetzen. Das gilt jedenfalls, wenn die Gesamtsumme für die baulichen Maßnahmen innerhalb von drei Jahren 15 Prozent der Anschaffungskosten übersteigt. Mehr...
Aachen  27.09.2016 19:01 Uhr

Biallos Ratgeber: Tipps für ein preiswertes Darlehen

13108343.jpg So preiswert derzeit die angebotenen Kredite auch sind – erst das konkrete Angebot zeigt, woran man wirklich ist. Denn die Banken stellen meist den allerbesten Zins ins Schaufenster, am Ende erhalten Kreditnehmer aber oft schlechtere Konditionen. Warum ist das so? Und wie kann man dagegen vorgehen? Sparregeln zeigen, wie Sie Ihre Chancen auf einen günstigen Kredit verbessern. Mehr...
Aachen  27.09.2016 15:00 Uhr

Biallos Ratgeber: Was haben die Filialbanken zu bieten?

Symbol Handy Smartphone Samsung Android Zoomen Finger Geste Tippen Foto Colourbox Von Push-TAN, über Secure App bis Fingerabdruck: Beim Thema Smartphone-Banking bieten die Filialbanken ihren Kunden unterschiedlichste Lösungen. Aber einen Knackpunkt gibt es allerdings. Mehr...
Berlin  22.09.2016 14:16 Uhr

Hohe Zinslast bei Steuernachzahlung selbst vermeiden

12410229.jpg Für Steuernachzahlungen verlangt das Finanzamt in bestimmten Fällen Zinsen. Der Nachzahlungsbetrag wird mit 0,5 Prozent für jeden vollen Monat verzinst, das heißt mit sechs Prozent für ein Jahr, erklärt der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL). Mehr...
Berlin  21.09.2016 09:54 Uhr

Vollmacht für das Konto: Finanzen für den Trauerfall regeln

Vollmacht Konto Mit einer Kontovollmacht können die Hinterbliebenen im Trauerfall auch finanzielle Dinge klären. Der Zugriff auf das Konto erleichtert es ihnen, alles im Sinne des Verstorbenen zu regeln. Ein Ersatz für das Testament ist die Vollmacht aber nicht. Mehr...
Stuttgart  21.09.2016 08:25 Uhr

Long Put: Spekulation auf fallende Kurse

Symbol Aktien Börse Anleger Wall Street Frankfurt Long Put: was sich wie ein Schlag beim Golf anhört, ist in Wirklichkeit ein Begriff aus der Finanzwelt. „Put bezeichnet hier eine Verkaufsoption und long den Kauf dieser Option”, erklärt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart. Mehr...
Berlin  21.09.2016 08:25 Uhr

Den Betrieb übernehmen: Zahlungen an Eltern beim Fiskus absetzbar

7375628.jpg Wer den Betrieb der Eltern übernimmt, kann mit ihnen im Gegenzug lebenslange Versorgungsleistungen vereinbaren - sogenannte Altenteilleistungen. Die Eltern erhalten dann im Rahmen der Vermögensübergabe regelmäßige Zahlungen. Diese Leistungen kann der Zahlende beim Finanzamt angeben. Mehr...
Aachen  20.09.2016 18:23 Uhr

Biallos Ratgeber: Zusatzversicherung ist wichtig

13055140.jpg Eine stationäre Krankenzusatzversicherung sichert die Chefarztbehandlung im Krankenhaus, den Aufenthalt in einem Ein- oder Zweibett-Zimmer sowie die freie Klinikwahl zu. Oft wird ein Ersatz-Krankenhaus-Tagegeld gewährt, wenn der Patient auf den Chefarzt oder das bessere Zimmer verzichtet. Manchmal kommt der Versicherer auch für TV- und Telefonanschlüsse auf oder übernimmt die Kosten für eine Begleitperson, wenn ein Kind ins Krankenhaus kommt. Mehr...
Berlin  19.09.2016 12:36 Uhr

Steigende Bankgebühren: Kunden können Verhalten anpassen

Bank Bankkunden können sich oft mit einer simplen Methode gegen steigende Gebühren wehren: Sie ändern einfach ihr Verhalten. In vielen Fälle hilft das, um Kosten zu vermeiden, erklärt die Stiftung Warentest in der Zeitschrift „Finanztest” (Heft 10/2016). Mehr...
Aachen  16.09.2016 08:29 Uhr

Eigenkapital verliert an Gewicht

Die Immobilienpreise klettern unaufhörlich nach oben. Das fatale daran: Auch die Nebenkosten werden immer teurer. Was lässt sich dagegen tun? Mehr...
Aachen  15.09.2016 12:00 Uhr

Den Entschuldungsturbo zünden

Mit Extrazahlungen in den Baukredit senken Immobilienkäufer schneller ihre Schulden. Doch nicht nur das: Im Zinstief sind Sondertilgungen auch eine rentable Anlageform. Mehr...
Celle  14.09.2016 16:17 Uhr

Urteil: Bausparkasse kann manche Altverträge kündigen

Bausparvertrag Bausparkassen können alte Verträge unter bestimmten Bedingungen kündigen. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Celle (OLG) hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Nach Ansicht des Gerichts ist eine Kündigung rechtens, wenn die Sparer auch zehn Jahre nach Zuteilungsreife noch kein Darlehen in Anspruch genommen haben. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Artikel im Archiv

Januar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO

Die Homepage wurde aktualisiert