Tanken Freisteller
Aachen  04.09.2015 10:02 Uhr

Statt Sprit gibt es auch Geld an der Tankstelle

Geldautomat Wer kennt das nicht: Man braucht auf die schnelle Bargeld und es ist kein Bankautomat in der Nähe. Was jedoch wenige wissen: Man kann auch an der Tankstelle oder im Supermarkt Geld abheben und damit die lästige Suche nach einem Automaten vermeiden. Mehr...
Stuttgart  04.09.2015 09:38 Uhr

Für Krankenfahrten mit Taxi gilt ermäßigter Steuersatz

Symbol Taxi Taxifahrer Taxischild Uber dpa Wer im Auftrag einer Krankenkasse Krankenfahrten mit einem Taxi organisiert, kann von einem ermäßigten Mehrwertsteuersatz profitieren. Dabei ist nicht wichtig, dass der Unternehmer selbst fährt. Er darf für die Fahrten auch einen Subunternehmer beauftragen. Mehr...
Aachen  03.09.2015 18:00 Uhr

Wie schützen sich Mieter vor Entmietung?

Die Neuerungen in Sachen Mieterschutz kommen durchaus den Mietern in Deutschland entgegen. Jedoch bedeutet das nicht, dass Mieter prinzipiell vor einem Entmietungsversuch gefeit sind. Mehr...
Leipzig  03.09.2015 10:31 Uhr

Für Jüngere ist Risikovorsorge wichtiger als Sparen

Geld Sparschwein Konto Symbol Symbolfoto Studenten oder Auszubildende sind eine beliebte Zielgruppe für Versicherungsvertreter und Anlageberater. Denn mit dem Start ins Studium, die Ausbildung oder den Beruf kommt häufig auch das erste selbst verdiente Geld. Das kann man anlegen, sparen oder ausgeben. Mehr...
Bonn  02.09.2015 10:45 Uhr

Ferienhäuser haben als Kapitalanlage ihre Tücken

Ferienhaus Hauskauf Ein Ferienhaus als Kapitalanlage? Das klingt reizvoll, will aber gut überlegt sein. Denn die Einnahmen sprudeln nicht automatisch. Es gibt Kosten, an die mancher Käufer gar nicht denkt. Und rechtlich ist auch so einiges zu beachten. Mehr...
Aachen  01.09.2015 16:00 Uhr

Limits erhöhen die Sicherheit

Limits stellen sicher, dass eine Aktie weder zu teuer gekauft, noch zu billig verkauft wird. Doch es bestehen Unterschiede zwischen den sogenannten Ordertypen. Welche das sind, erfahren Sie hier: Mehr...
Aachen  31.08.2015 17:00 Uhr

Legale Mieterhöhungen

Die dieses Jahr eingeführte Mietpreisbremse hat unverhältnismäßigen Mieterhöhungen einen Riegel vorgeschoben. Doch um wie viel darf der Vermieter nun die Miete heben? Mehr...
Aachen  28.08.2015 15:00 Uhr

Steuern sparen mit Rürup

Mit der Rürup-Rente können Gutverdiener richtig Steuern sparen. Wer dann noch den richtigen Vertrag erwischt, kann doppelt profitieren. Mehr...
Düsseldorf  28.08.2015 11:52 Uhr

Erhöhtes Kindergeld: Nachzahlung vor Pfändung schützen

Kindergeld Ab September gibt es 4 Euro mehr Kindergeld. Die Regelung tritt rückwirkend zum 1. Januar 2015 in Kraft. Für die acht Monate bekommen Familien pro Kind also 32 Euro nachgezahlt. Bei Pfändungsschutz-Konten (P-Konto) sind Nachzahlungen in der Regel automatisch vor Gläubigern geschützt. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Mehr...
Aachen  27.08.2015 00:00 Uhr

Neue Regelungen: Mehr Schutz für Mieter

Betriebskosten Das Jahr 2015 steht bisher ganz im Zeichen des Mieterschutzes. Zum 1. Juni 2015 trat die von der Großen Koalition beschlossene, sogenannte Mietpreisbremse in Kraft. Doch was bedeutet das? Und was ist sonst noch neu? Mehr...
Frankfurt/Main  27.08.2015 10:55 Uhr

Steigende Hauspreise verringern Ungleichheit: Nicht in Deutschland

Finanzierung Immobilie Das milliardenschwere Anleihenkaufprogramm der EZB lässt die Vermögenspreise steigen. Während Kursgewinne bei Aktien vor allem Wohlhabende noch reicher machen, profitieren vom Wertzuwachs von Immobilien auch Ärmere. Für das Mieterland Deutschland gilt das kaum. Mehr...
Berlin  26.08.2015 10:29 Uhr

Immobilienfinanzierung geht auch im Alter: Schulden vererben?

Immobilie Rente Finanzierung Symbol Wer ein Haus kauft, muss oft Schulden machen. Und das für eine lange Zeit. Stellt sich die Frage: Bis wann sollte man den Schuldenberg wieder abtragen? Bis zum Rentenbeginn, lautet ein gängiger Ratschlag. Aber warum sollte man seine Schulden nicht auch vererben? Mehr...
Stuttgart  26.08.2015 09:58 Uhr

Market-Timing: Die Kunst, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen

Symbol Aktien Börse Anleger Wall Street Frankfurt Einsteigen am tiefsten Punkt und verkaufen bei Höchstkursen. Das ist der Traum eines jeden Anlegers. Experten sprechen an dieser Stelle von einer Timingstrategie oder Market-Timing. Bei dieser Anlagestrategie wird versucht günstige Zeitpunkte für den Ein- beziehungsweise Aussteig bei einem Wertpapier zu finden, um so möglichst hohe Erträge zu erzielen oder Verluste zu begrenzen. Mehr...
Berlin  26.08.2015 09:35 Uhr

Gesellschafter-Geschäftsführer muss Sonntagszuschlag versteuern

Soll einem Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH oder Aktiengesellschaft die Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit gesondert vergütet werden, ist Vorsicht geboten. Denn die Zuschläge an den Gesellschafter-Geschäftsführer stellen meist eine verdeckte Gewinnausschüttung dar. Mehr...
Aachen  26.08.2015 00:00 Uhr

Was ist eigentlich Entmietung?

Mietvertrag Symbol Symbolbild Neuvermietungen sind gerade in Metropolregionen wie München, Hamburg und Stuttgart ein Lukratives Geschäft. Deshalb darf es auch nicht verwundern, dass so mancher Vermieter versucht, den unliebsamen Altmieter vor die Tür zu setzen. Mehr...
Aachen  25.08.2015 16:59 Uhr

Biallos Ratgeber: Günstig im schnellsten Netz surfen

10676012.jpg E-Mails abrufen, Musik hören, Fotos und Videos verschicken, Nachrichten aus aller Welt lesen: All das ist mit dem Smartphone möglich. Unterwegs macht es aber eigentlich nur richtig Spaß, wenn es schnell geht. Mehr...
Aachen  24.08.2015 12:16 Uhr

Fotoüberweisung: Bezahlen leicht gemacht

Überweisung Zahlen Rechnung Symbol Symbolfoto Symbolbild: dpa/Marijan Murat Mit der neuen Foto-App wird jetzt das Bezahlen bequemer, denn das mühsame Eintippen von Rechnungs- und IBAN-Nummern gehört von nun der Vergangenheit an. Ob nach einem Arztbesuch oder nach Handwerkerarbeiten - ein Großteil der Rechnungen kommt auch heutzutage noch per Post. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Artikel im Archiv

Januar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30