Zu hohes Selbstwertgefühl führt zu ungleicher Partnerschaft

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Bochum. Menschen mit einem sehr hohen Selbstwertgefühl empfinden ihren Partner als weniger attraktiv.

Je mehr ein Mensch an sich und seine positive Ausstrahlung glaubt, desto schlechter schneide der Partner ab, erklärt Elke Rohmann. Die Psychologin von der Universität Bochum hat Paare befragt, von denen einer ein überdurchschnittlich hohes Selbstwertgefühl hat. Dieses Phänomen sei eher bei jüngeren Paaren zu beobachten gewesen. Bei älteren scheine sich der Narzissmus mit den Jahren abzumildern.

Die Befragung zeigte auch, dass Menschen mit einem überhöhten Selbstwertgefühl in erster Linie von ihren Partnern bewundert werden wollen. Sie glaubten auch, mehr zur gemeinsamen Beziehung beizutragen, erläutert Rohmann in der in Baierbrunn bei München erscheinenden Apotheken-Zeitschrift „Senioren Ratgeber” (Ausgabe 3/2010).

Die Homepage wurde aktualisiert