Viele Väter wünschen sich mehr Zeit für ihre Kinder

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Nürnberg. Väter würden gerne mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen. Das gaben 97 Prozent bei einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg an.

Laut der Studie verbringen 26 Prozent der Väter weniger als drei Stunden pro Woche alleine mit ihren Kindern. Nur 9 Prozent können sich ihrem Nachwuchs einen ganzen Tag pro Woche widmen.

Als Hauptgrund für den Zeitmangel nennen 89 Prozent der Väter die Arbeit. Ob sie von ihrer Partnerin getrennt oder geschieden sind, scheint hingegen keine Rolle zu spielen: Nur 4,6 Prozent gaben den Familienstand als Grund für die wenige Zeit mit den Kindern an.

Befragt wurden bundesweit 337 berufstätige Väter, die mindestens ein Kind im Alter bis zu 14 Jahren haben. In Auftrag gegeben wurde die Erhebung von der Saftmarke „Rotbäckchen”.

Die Homepage wurde aktualisiert