Viele Deutsche möchten später mit ihren Kindern leben

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. 50 Prozent der Deutschen würden im Alter gerne mit ihren erwachsenen Kindern unter einem Dach leben. Das hat eine repräsentative Umfrage der Meinungsforschungsinstituts Innofact in Düsseldorf ergeben.

Ein anderes Bild ergibt sich, wenn die eigenen Kinder ebenfalls Nachwuchs mitbringen: Nur 10 Prozent der Befragten über 50 wären dann bereit, mit Kindern und Enkelkindern zusammenzuleben.

Auch bei den Enkeln nimmt der Wunsch, in einer Großfamilie zusammenzuleben, mit dem Alter ab: Bei den 18- bis 29-Jährigen können sich noch 17 Prozent vorstellen, mit den Großeltern in ein Haus zu ziehen. Bei den 30- bis 39-Jährigen sind es hingegen nur noch 10 Prozent. Für die Studie im Auftrag des Onlineportals Immowelt wurden 1042 Personen ab 18 Jahren befragt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert