Unangenehme Gesprächsthemen frühzeitig abwenden

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:
Eltern streiten
Wenn der Haussegen schief hängt: Bei einem Ehekrach der Eltern wissen ihre Kinder oft nicht, wie sie reagieren sollen. Foto: dpa

Berlin. Aus einer netten Plauderei kann schnell eine hitzige Diskussion werden. Wenn der Gesprächspartner beim Small Talk plötzlich unangenehme Themen aufbringt, ist es daher ratsam, die Unterhaltung geschickt in eine andere Richtung zu lenken.

„Der Small Talk dient dazu, ein erstes Band mit dem Gegenüber zu knüpfen und sich locker aufeinander einzustimmen”, sagt Caroline Krüll, Autorin des Ratgebers „Small Talk - Reden Sie sich zum Erfolg!”.

Deshalb sei es wichtig, dass man an der Unterhaltung Spaß habe und keinem durch ein unangenehmes Thema die Laune verdorben werde. Themen wie Krankheit, Politik, Umweltkatastrophen und die Finanzkrise sollte man beim kleinen Gespräch also besser außen vor lassen. „Man weiß nie, ob der andere nicht selbst davon betroffen ist und man bei ihm negative Gefühle weckt”, gibt Krüll zu bedenken.

Jeder habe das Recht, ein ihm unangenehmes Gesprächsthema abzuwehren. Krüll empfiehlt, den Gesprächspartner ehrlich darauf hinzuweisen, dass man über bestimmte Dinge momentan nicht sprechen möchte: „Man kann beispielsweise sagen: Ich finde, das Thema eignet sich nicht für eine Party.”

Um heikle Debatten subtil auszubremsen, eigne sich auch der klassische Themenwechsel. Dazu sollte man eine unverfängliche Information aufgreifen und damit zu einem anderen Thema springen, sagt Krüll: „Erwähnt der andere beispielsweise, dass die Arbeitslosigkeit in Berlin gerade besonders hoch sei, könnte man entgegnen: Ach, wohnen Sie in Berlin? Können Sie mir dort ein interessantes Museum empfehlen?.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert