Schwerin - Unangenehme Aufgaben mit kleinen Schritten beginnen

Unangenehme Aufgaben mit kleinen Schritten beginnen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Schwerin. Unangenehme Aufgaben erledigen sich leider nicht von alleine. Ob man Sport treiben sollte, das Altpapier entsorgt werden muss oder der Abgabetermin der Steuererklärung immer näher rückt - irgendwann muss man sich wohl oder übel ans Werk machen.

„Oft sind solche Aufgaben gar nicht so schlimm, wenn man erst einmal angefangen hat”, sagt Heinz Schulz-Wimmer aus Schwerin, Autor des Ratgebers „Reite das Gewohnheitstier”.

Wichtig sei, dass man die Anfangshürde so klein wie möglich halte. „Will man das Altpapier entsorgen, sollte man sich beispielsweise erst einmal entschließen, den Papierstapel zu ordnen”, sagt der Trainer für Selbstmanagement. Beim Spülen könne man sich als ersten Schritt vornehmen, das Spülwasser einlaufen zu lassen. Und wenn man sportlich aktiv werden möchte, mache man den Anfang, indem man aus dem Sessel aufsteht. „So findet man einen leichten Einstieg in die Aufgabe - alles Weitere ist dann einfach.”

Zudem sollte man sich den Sinn der Aufgabe klar machen und sich auf diesen Aspekt konzentrieren. „So kann man sich beispielsweise daran erinnern, dass man sich nach dem Joggen immer besonders gut fühlt”, sagt Heinz Schulz-Wimmer. Der Experte empfiehlt, sich detailliert vorzustellen, wie man nach dem Lauf nach Hause kommt, voller Stolz über seine Leistung.

Unangenehme Aufgaben schafft man außerdem leichter, wenn man sie zur Gewohnheit macht. Denn Dinge, die man automatisch erledige, fielen einem grundsätzlich leichter, betont der Experte. „Beim Zähneputzen denkt man schließlich auch nicht jedes Mal drüber nach, ob man dazu jetzt Lust hat oder nicht”, sagt Schulz-Wimmer.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert