bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Partnerschafts: Vor einem Heiratsantrag auf Hinweise des Partners achten

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Darmstadt. Öffentlich einen Heiratsantrag zu machen, garantiert maximale Aufmerksamkeit.

Der Schuss kann aber auch schnell nach hinten losgehen, wenn die Antwort nicht „Ja” lautet. Bevor man sich aufs Glatteis begibt, sollte man deshalb besser vorfühlen - egal ob der Antrag groß oder klein gehalten ist: „Wie äußert sich der oder die andere zum Beispiel über andere Paare, die heiraten?”, sagt der Paartherapeut Dariush Barsfeld aus Darmstadt.

Mancher Kommentar könne dabei sehr aufschlussreich sein. Zu einem pompösen Heiratsantrag rät Barsfeld Paaren nur dann, wenn sie sich des Ja-Worts sehr sicher sind. „Ansonsten lieber eine Nummer kleiner machen. Intime Anträge kommen meist besser an.”

Um herauszufinden, wie der Freund oder die Freundin auf einen Heiratsantrag reagieren würde, ist aber nicht jeder ein guter Ratgeber. „Die Eltern würde ich besser außen vor lassen”, rät Barsfeld. Denn sie würden oft interessengelenkt antworten. Auch Freunde sollte man nicht unbedingt in das Heiratsprojekt einspannen. Ein Antrag sei schließlich eine sehr private Angelegenheit.

Die Homepage wurde aktualisiert