Radarfallen Blitzen Freisteller

Komplimente nutzen sich nicht ab

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Essen. Ehrlich gemeinte Komplimente nutzen sich nicht ab. „Echte Wertschätzung und Anerkennung kann man nie genug bekommen”, sagt der Paartherapeut und Diplompsychologe Rüdiger Wacker aus Essen.

Selbst wenn der Partner immer wieder die gleichen Komplimente höre, sei es sehr unwahrscheinlich, dass er sie irgendwann satthat - vorausgesetzt, der Lobende drückt damit authentisch seine Wertschätzung aus. „Wenn mein Partner merkt, dass es von Herzen kommt, dann kann das eigentlich nicht in die Hose gehen.”

Hundertprozentig verlassen könne man sich allerdings auf kein Kompliment. „Man kann natürlich immer auf die Nase fallen, wenn man falsch verstanden wird”, sagt Wacker. Eher unwahrscheinlich ist eine Bruchlandung allerdings, wenn das Kompliment Dankbarkeit ausdrückt. Denn mit Sätzen wie „danke, dass ich das mit dir erleben darf” spreche der Partner offen über sich und drücke sein Wohlbefinden aus. Einen sicheren Reinfall erlebe allerdings, wer Hintergedanken hat. „Manipulierendes Lob oder Schmeicheleien kommen nie an.”

Die Homepage wurde aktualisiert