Kleinkinder im Haushalt helfen lassen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Eltern sollten Kleinkinder im Haushalt helfen lassen, wenn sie es gerne möchten.

Denn dabei können die Kleinen viel lernen, rät die Zeitschrift „Junge Familie” (Ausgabe 1/2012). So übten sie beim Tisch decken etwa spielerisch, vorauszuplanen. Beim Abwaschen trainierten sie, ihre Hände zu koordinieren. Eltern sollten deshalb nicht genervt sein, wenn der Abwasch mit dem Nachwuchs doppelt so lange dauert, wie allein. Stattdessen tuen sie gut daran, die Begeisterung der Kleinen für den Haushalt auszunutzen, solange sie noch vorhanden ist.

Wichtig sei jedoch, genau auszuwählen, welche Haushaltsarbeit in welchem Alter bereits möglich ist. So könnten etwa Kinder bis 18 Monaten die Waschmaschine füllen oder Staub wischen. Ab zwei Jahren können sie mit den Eltern zusammen abwaschen. Ab drei Jahren können sie unter Aufsicht Staubsaugen oder Kopfkissen aufschütteln.

Die Homepage wurde aktualisiert