Mainz - Kindern die Nachteile des Lügens verdeutlichen

Kindern die Nachteile des Lügens verdeutlichen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Mainz. Manche Kinder nehmen es mit der Wahrheit nicht so genau. Da hat der Tischnachbar in der Schule das Hausaufgabenblatt eingepackt oder der Hund die Kekspackung leergefressen.

„Kinder sind meist erst bei Schuleintritt in der Lage, Wahrheit und Lüge voneinander zu unterscheiden”, sagt Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung in Mainz. Davor gingen Fantasie und Wirklichkeit im Kopf der Kleinen meist wild durcheinander.

Grundsätzlich sei es wichtig, dass Eltern ihren Kindern ein Vorbild in puncto Ehrlichkeit bieten. „Kinder haben feine Antennen dafür, wenn die Erwachsenen immer mal wieder schwindeln, etwa aus Bequemlichkeit”, betont Gerth.

Zudem sollte dem Nachwuchs klar sein, dass Lügen eine Situation immer verschlechtern. Wenn ein Kind beispielsweise versucht hat, sich durch Schwindelei vor Ärger zu bewahren, sollte das ursprüngliche Vergehen daher etwas strenger bestraft werden als ohne Lüge.

Wichtig sei aber auch, dass Eltern sich damit auseinandersetzen, weshalb ihr Kind gelogen hat. „Manchmal kompensieren Kinder damit auch tiefergehende Probleme”, sagt Gerth. Beispielsweise könne es sein, dass das Kind ein schlechtes Selbstwertgefühl hat und mit erfundenen Geschichten Aufmerksamkeit und Zuneigung erlangen möchte - etwa dann, wenn ein kleineres Geschwisterchen ihm Konkurrenz macht.

Die öffentlich geförderte und nicht-konfessionelle bke bietet auch im Internet Erziehungsberatung für Eltern an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert