Jeder Vierte bekommt Geld von den Schwiegereltern

Letzte Aktualisierung:

Nürnberg. Bei der Finanzierung eines Auto oder Hauses nehmen viele Männer und Frauen ihre Schwiegereltern in Anspruch. Knapp jeder Vierte (24 Prozent) erhält von den Eltern des Partners oder der Partnerin ab und zu eine Finanzspritze.

Das hat eine Umfrage der GfK Marktforschung in Nürnberg ergeben. Vor acht Jahren hatte erst jeder Fünfte (20 Prozent) angegeben, von den Schwiegereltern finanziell unterstützt zu werden.

Am häufigsten werden die unter 30-Jährigen bezuschusst (44 Prozent). Aber auch 21 Prozent der Älteren (30 bis 59 Jahre) erhalten noch Geld von ihren Schwiegereltern. Für die Erhebung im Auftrag der Zeitschrift „Baby und Familie” befragte die GfK 659 Männer und Frauen ab 14 Jahren, die Schwiegereltern haben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert