Handys von Kindern besser nicht kontrollieren

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
handy
Eltern sollten das Handy ihres Kindes niemals heimlich kontrollieren. Dadurch werde nur das Vertrauensverhältnis verletzt.

Berlin. Eltern sollten das Handy ihres Kindes niemals heimlich kontrollieren. Dadurch werde nur das Vertrauensverhältnis verletzt.

Besser ist es, wenn Eltern ihr Kind direkt auf die Handynutzung ansprechen, rät das Informationszentrum Mobilfunk.

Dabei könnten Absprachen zu Kosten oder verbotenen Inhalten wie Videos getroffen werden. Außerdem sollte geregelt werden, wann das Handy ausgeschaltet wird, etwa in der Schule, während der Hausaufgaben und beim Essen.

Nach dem Kauf können Erwachsene und Kinder die Funktionen des Handys am besten gemeinsam durchgehen. Auch die Sicherheitsstellungen sollten zusammen eingerichtet werden.

Die Homepage wurde aktualisiert