München - Geschenke und Ausflüge machen Kinder glücklich

Staukarte

Geschenke und Ausflüge machen Kinder glücklich

Letzte Aktualisierung:

München. Geschenke und Ausflüge, Urlaub, Ferien und besondere Anlässe machen Kinder besonders glücklich. 56 Prozent der Mädchen und Jungen sind sehr froh, wenn sie etwas bekommen, 47 Prozent freuen sich über Ausflüge, Ferien und Urlaub.

30 Prozent sind glücklich, wenn sie Freunde treffen, erläutert das Deutsche Jugendinstitut (DJI) in München, das verschiedene Kinderstudien zum Thema Glück ausgewertet hat. Demnach sind Kinder sehr glücklich in ihren Freiräumen und wenn sie mit Freunden zusammen sind.

Die Mädchen und Jungen erleben es aber auch als Glück, wenn sie genug Platz zum Skaten und Radfahren haben (87 Prozent), wenn genug Spielplätze zur Verfügung stehen (70 Prozent) und sie Orte haben, wo sie nicht gestört werden (60 Prozent), heißt es im „DJI Bulletin 85”. Wer über solche Nischen nicht verfügt, sei nur zu 30 Prozent „total glücklich”.

Mehr als 90 Prozent der Kinder sind mit ihrer Familiensituation zufrieden oder glücklich. Wichtig für sie sei, dass in ihrer Familie mindestens mehrmals pro Woche gelacht wird. Die meisten Grundschulkinder empfinden die Beziehung zu ihren Eltern als positiv, die zu den Geschwistern sehen viele kritischer, so das DJI. Nur zwei Prozent der Kinder beurteilten das Familienklima negativ.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert